SPD Kochel

...bei der SPD Kochel a. See.

Schön, dass Sie uns besuchen.

Auf diesen Seiten finden Sie alles über unsere politische Arbeit, unsere Ziele und die handelnden Personen dahinter. Machen Sie sich selbst ein Bild von uns.

Ihr

Thomas Weißenborn
Vorsitzender

Die SPD geht mit Martin Schulz als Kanzlerkandidat in die Bundestagswahl im Herbst. Der Landesvorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold, dazu:

„Martin Schulz ist der bessere Kanzler. Er wird den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft stärken. Martin Schulz steht für einen klaren Kurs, für eine sozial gerechte Marktwirtschaft. Die Leute schätzen seine Gradlinigkeit. Martin Schulz kommt bei den Leuten an. Nicht nur unter unseren Mitgliedern genießt er viel Sympathie. Sigmar Gabriel danke ich für seine herausragende Arbeit als Parteivorsitzender: Mit dem Mitgliederentscheid zum Koalitionsvertrag hat er einen Meilenstein gesetzt in Sachen innerparteiliche Demokratie und Beteiligung. Mit seinem Verzicht auf die Kandidatur zeigt er bemerkenswerte Größe und stellt sich zugleich in den Dienst der Partei und des Landes.“

Die Generalsekretärin der BayernSPD, Natascha Kohnen, sagt über Martin Schulz:

"Martin Schulz - ein Kanzler, der den Menschen sehr nahe sein wird. Er ist klug, bedacht, aber er zeigt auch seine Gefühle. Er ist wie Du und ich. Er hat die Kraft, Menschen zusammenzuführen - das braucht unsere Gesellschaft mehr denn je. Ich vertraue ihm."

mehr…

Porträtfoto von Natascha Kohnen

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Die NPD wird nicht verboten. Die Generalsekretärin der BayernSPD, Natascha Kohnen dazu:

"Das Verfahren war richtig, ich hätte mir aber einen anderen Ausgang gewünscht. Deutlich finde ich die Klarstellung der Karlsruher Richter: Die NPD ist verfassungsfeindlich. Klar ist aber auch: Der Kampf gegen Rechts geht auch nach diesem Richterspruch mit aller Kraft weiter."

mehr…

Zum Tod von Markus Kennerknecht

von BayernSPD
28. Dezember 2016

Portraitfoto von Markus Kennerknecht in schwarz-weiß

Memmingens Oberbürgermeister Markus Kennerknecht ist tot. Er starb im Alter von 46 Jahren an den Folgen eines Herzversagens. Der Landesvorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold, äußert dazu in tiefer Trauer:

"Ich bin geschockt und ringe nach Worten. Heute Abend starb Markus Kennerknecht. Unser Genosse wurde erst Anfang November zum neuen Oberbürgermeister von Memmingen gewählt. Er erwarb sich durch seine herzliche, engagierte und kompetente Art das Vertrauen der Memminger Bürgerinnen und Bürger und war auch im Landesvorstand wie Präsidium der BayernSPD äußerst geschätzt. Meine Gedanken sind bei seiner Frau und seinen beiden Kindern sowie bei allen Angehörigen und Freunden. Im Namen der BayernSPD möchte ich ihnen unsere aufrichtigste Anteilnahme aussprechen und wünsche ihnen viel Kraft! Das sind schwere Stunden für die Sozialdemokratie in Bayern."

mehr…

Mehr Meldungen

  • 24.01.2017, 18:30 Uhr
    AG 60plus Bad Tölz-Wolfratshausen: Jahresversammlung mit Vorstandsneuwahl | mehr…
  • 04.02.2017, 10:30 Uhr
    Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt | mehr…
  • 01.03.2017, 09:00 Uhr
    Politischer Aschermittwoch mit Sigmar Gabriel und Christian Kern | mehr…

Alle Termine

Seit Mai 2014 ist die langjährige Landtagsabgeordnete Maria Noichl jetzt für uns im Europaparlament. Mehr Informationen finden sich auf: *www.maria-noichl.eu